Überweisungen


Benötigen Sie Ihrer Meinung nach eine fachärztliche Untersuchung (z.B. zum Frauenarzt, Orthopäden, usw.) sprechen Sie bitte vorab mit uns, um zu klären, welche Untersuchungen und Therapien in Ihrem Fall sinnvoll und notwendig sind.

 

Als Ihre Hausärzte können wir so Ihre medizinische Betreuung koordinieren und optimieren, doppelte oder für Sie nicht geeignete Untersuchungen oder Therapien können so vermieden werden.

 

Wenn es notwendig ist, geben wir Ihnen Unterlagen von Voruntersuchungen oder einen aktuellen Medikamentenplan mit.

 

Nur mit Überweisung ist sichergestellt, dass wir nach erfolgter fachärztlicher Untersuchung einen Befundbericht erhalten. So können wir das Ergebnis anschießend in Ruhe mit ihnen besprechen, wenn Bedarf ist, und die weitere Behandlung gemeinsam planen. Auch für Anfragen von Krankenkassen, Versicherungen, Versorgungsamt oder Rentenversicherungsträgern sind diese Facharztberichte häufig hilfreich.


„Man ist nur einmal jung.

Danach muss man sich

eine andere Ausrede einfallen lassen“

 

Harald Dickmann

 

Bitte beachten:

Dienstags vergeben wir aktuell keine festen Termine, sondern Frau Ackva bietet eine offene Sprechstunde an. Das heisst, an diesem Tag können Sie, wenn Sie akut erkrankt sind, unsere Praxis zwischen 7:30 und 11:00 Uhr, bzw. zwischen 15:30 und 17:00 Uhr aufsuchen. Alle Patienten werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens in der Praxis behandelt. Je nach Patientenaufkommen muss natürlich mit Wartezeiten gerechnet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen der offenen Sprechstunde nur die akute Erkrankung besprochen und behandelt werden kann. Für mehrere medizinische Anliegen oder ausführlicheren Beratungsbedarf vereinbaren Sie bitte wie bisher einen Termin an einem anderen Tag.