Gesetzlich Krankenversicherte haben grundsätzlich ab dem Alter von 35 Jahren alle zwei Jahre Anspruch auf ein kostenloses Hautkrebs­-Screening. Einige Kassen übernehmen bereits ab einem Alter von 20 Jahren die Kosten für diese Vorsorgeuntersuchung (bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse. Bei dem Screening untersuchen wir Ihre Haut von Kopf bis Fuß, auch die Kopfhaut, das Gesicht und die Nägel.

Es bietet sich an, diese Unetrsuchung im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung (Check-up) vorzunehmen, da sie sich für diese Untersuchung ohnehin entkleiden müssen und wir bei der gründlichen Untersuchung auch hre Muttermale gut mitbeurteilen können.

Bei auffälligen Hautmalen werden Sie an einen Hautarzt überwiesen, der dann in der Regel zur weiteren Abklärung eine Gewebeprobe entnimmt oder das Mal direkt vollständig entfernt.

Wir haben für Sie eine zusätzliche Telefonnummer eingerichtet, unter der Sie

Rezepte   und   Überweisungen

über unseren Anrufbeantworter bestellen können. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen zu nennen.

02761-902996

Für Terminwünsche oder andere Anliegen gilt weiterhin die Telefonnummer 02761-90290.