Untersuchungen für Versicherungen


Wir führen Untersuchungen durch für Abschlüsse von z.B. Lebens-, Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen. Da die vom Versicherer gewünschten Untersuchungen teilweise sehr umfangreich sein können, melden Sie diesen Termin bitte mit dem entsprechenden Hinweis an und bringen die Unterlagen, wenn möglich, vorher in der Praxis vorbei, spätestens aber zur Untersuchung mit. Dann können wir planen, welche Tests erforderlich sind und entsprechend Termine (.z.B. für Blutabnahmen, EKG) vereinbaren.


Die Kosten für diese Leistungen können wir nicht über die Krankenkasse abrechnen, sondern wir müssen dafür eine Privatrechnung nach den regulären Sätzen der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) erstellen. Teilweise übernehmen die anfordernden Versicherungsgesellschaften die Kosten, häufig müssen sie aber von den Patienten selbst bezahlt werden.

Bitte beachten:

Dienstags vergeben wir aktuell keine festen Termine, sondern Frau Ackva bietet eine offene Sprechstunde an. Das heisst, an diesem Tag können Sie, wenn Sie akut erkrankt sind, unsere Praxis zwischen 7:30 und 11:00 Uhr, bzw. zwischen 15:30 und 17:00 Uhr aufsuchen. Alle Patienten werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens in der Praxis behandelt. Je nach Patientenaufkommen muss natürlich mit Wartezeiten gerechnet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen der offenen Sprechstunde nur die akute Erkrankung besprochen und behandelt werden kann. Für mehrere medizinische Anliegen oder ausführlicheren Beratungsbedarf vereinbaren Sie bitte wie bisher einen Termin an einem anderen Tag.