Eingeschränkte Mobilität und Stürze sind Hauptfaktoren für eine reduzierte Lebensqualität im Alter. Schwindel und Gangunsicherheit sind keine Begleiterscheinungen des normalen Alterns, sondern weisen hin auf mögliche

  • Verschleiß oder Erkrankungen des Gehirns oder der Sinne (z.B. Sehstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Nervenstörungen)
  • Verschleiß oder Erkrnakungen des Sklelettsystems oder der Muskulatur (Sarkopenie, Arthrosen)
  • kognitive und psychische Störungen (Demenz, Angst).

Oft bestehen im Alter Defizite in mehreren Bereichen. Auch die Therapie erfordert oft Kombinationen mehrerer Verfahren.

Liebe Patient*innen,

am Freitag, den 14.5.2021 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Die Vertretung übernehmen die anwesenden Hausärzte:

Dr. Brüser, Dr. Heinen/Dr. Daub und Dr. Stützle

Ab Montag, den 17.5.21 sind wir wieder wie gewohnt ab 7:30 Uhr für Sie da.

 

 

Donnerstag-Vormittags wird geimpft

Es werden ausschießlich feste Termine dafür vergeben. Zu diesen Zeiten kann dann vorübergehend leider keine normale Sprechstunde stattfinden, weil wir entsprechend Zeit und Räume verplanen müssen.

Bitte kommen Sie auch nicht unangemeldet in die Praxis, außer es handelt sich um einen dringenden medizinischen Notfall, denn es werden sonst zu viele Menschen geichzeitig in der Praxis sein.

Donnerstag-Nachmittag und an allen anderen Tagen erreichen Sie uns natürlich wie gewohnt.

 

Hier finden Sie alles Wichtige rund um die Pandemie:

 

Unser Service für Sie: