DMP Diabetes

 

 

DMP Diabetes mellitus Typ 1

 

Ansprechpartner für Typ-1-Diabetiker sind diabetologische Schwerpunktpraxen (DSP), die eine besondere fachliche Qualifikation der Ärzte, die Beschäftigung qualifizierten nichtärztlichen Personals und die notwendige apparative Ausstattung nachgewiesen haben.

 

Einen Schwerpunkt dieses DMP bildet die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ 1. Daher können für die pädiatrische Versorgung Kinderdiabetologen ebenfalls am DMP teilnehmen.

 

Das Ziel dieses Disease-Management-Programmes (DMP) ist eine Therapie, die der Verbesserung der von einem Diabetes mellitus beeinträchtigten Lebensqualität dient, der Vermeidung diabetesbedingter und -assoziierter Folgeschäden sowie Erhöhung der Lebenserwartung

 

 

DMP Diabetes mellitus Typ 2

 

Wenn Sie Sie Typ-2-Diabetiker sind, sind wir Ihr Ansprechpartner.

 

Das Ziel dieses Disease-Management-Programmes (DMP) ist eine Therapie, die der Erhöhung der Lebenserwartung sowie Erhaltung oder Verbesserung der von einem Diabetes mellitus Typ 2 beeinträchtigten Lebensqualität dient.

Das DMP Diabetes Typ 2 sieht regelmäßige (meist vierteljährliche) Besuche in unserer Praxis und bei weiteren Fachärzten vor. Wir beraten Sie zu Ihrer Erkrnakung, erstellen Ihren Behandlungsplan, überwachen Ihrer Blutzuckerwerte und andere Risikofaktoren und passen gegebenenfalls die Therapie an. Bei Bedarf überweisen wir Sie an andere Fachärzte, um Folgeerkrankungen vorzubeugen beziehungsweise deren Verlauf zu verlangsamen.

In Ihrem Diabetespass finden Sie alle relevanten Daten zu Ihrer Erkrnakung: Laborergebnisse, Medikamentenplan, Gewicht, Anzeichen von Folgeerkrankungen, Blutzuckerwerte, ärztliche Befunde etc. Führen Sie diesen Pass immer bei sich. In einer Notfallsituation können Helfer Sie als Diabetiker identifizieren und entsprechende Hilfeleistungen einleiten.

Eine gesundheitsbewusste, in Menge und Zusammensetzung bewusste Ernährung ist eine tragende Säule in der Diabetesbehandlung. In Ernährungskursen erhalten Sie eine kompetente, auf Ihre Lebensumstände abgestimmte Anleitung, wie Sie Schritt für Schritt abnehmen und Ihr neues Gewicht halten können. Sie lernen, welche Lebensmittel sich für die Ernährung bei einer Diabetes-Typ-2-Erkrankung besonders eignen und wie Sie die Mahlzeiten schmackhaft zubereiten.

 

Liebe Patient*innen,

am Freitag, den 14.5.2021 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Die Vertretung übernehmen die anwesenden Hausärzte:

Dr. Brüser, Dr. Heinen/Dr. Daub und Dr. Stützle

Ab Montag, den 17.5.21 sind wir wieder wie gewohnt ab 7:30 Uhr für Sie da.

 

 

Donnerstag-Vormittags wird geimpft

Es werden ausschießlich feste Termine dafür vergeben. Zu diesen Zeiten kann dann vorübergehend leider keine normale Sprechstunde stattfinden, weil wir entsprechend Zeit und Räume verplanen müssen.

Bitte kommen Sie auch nicht unangemeldet in die Praxis, außer es handelt sich um einen dringenden medizinischen Notfall, denn es werden sonst zu viele Menschen geichzeitig in der Praxis sein.

Donnerstag-Nachmittag und an allen anderen Tagen erreichen Sie uns natürlich wie gewohnt.

 

Hier finden Sie alles Wichtige rund um die Pandemie:

 

Unser Service für Sie: