Terminvereinbarungen

unter 

02761-90290

oder

meinlieberschwan@posteo.de

oder

Vereinbarte Termine, die Sie nicht wahrnehmen können, bitten wir frühzeitig abzusagen.

 

Terminangebot

 

Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Auch komplizierte Aufgabenstellungen denken wir zu Ende.

 

Um Ihren verschiedenen Anliegen besser gerecht zu werden, haben wir unser Terminangebot erweitert.

 

·       Eine offene Sprechstunde montags von 11:30 bis 12:30 und zwischen 17:30 und 18:30 Uhr ermöglicht Ihnen, ohne Anmeldung für kurze Anliegen die Praxis aufzusuchen.

·       Über die Online-Buchung vergeben wir Termine für alle Anlässe mit Ausnahme von Check-ups.

·       Auf Wunsch bieten wir Ihnen einen Termin auf Abruf (Anruf, SMS).

·       Wie bisher haben Sie die Möglichkeit, sich gegen einen Besuch der Praxis und für ein Treffen am Telefon oder Bildschirm zu entscheiden.

 

Wartezeiten möchten wir kurz halten. Für unsere Terminplanung ordnen wir Ihrem Anliegen einen Zeitbedarf zu. Bitte nennen Sie uns daher kurz den Grund Ihres Kommens.

Auch wenn Sie akut erkrankt sind, hilft eine Nachricht bevor Sie sich auf den Weg machen, damit wir Ihr Problem in unserem Einsatzplan bestmöglich berücksichtigen können.

Wenn Sie in Not sind, helfen wir sofort. In diesem Fall unternehmen unsere Mitarbeiterinnen jede Anstrengung, Verzögerungen nachfolgender Termine abzuwenden. Ihre Nachsicht hilft dabei.

Sonderwünsche bringen unser Personal nicht aus der Fassung.

Bitte haben Sie Verständnis, daß im Falle Ihrer Verspätung vereinbarte Termine anderer Patienten Vorrang haben.

Labortermine stehen Ihnen bis 10:00 Uhr zur Verfügung.

 

Versichertenkarte

 

Bei jedem Erstkontakt im Quartal benötigen wir Ihre Versichertenkarte.

 

Arztberichte, digitale Dokumente

 

Bitte senden Sie uns keine Dokumente per E-Mail. Aus Gründen der Datensicherheit öffnen wir keine E-Mail-Anhänge.

Unterlagen reichen Sie am besten in der Praxis ein oder werfen sie in unseren Briefkasten.

CD-Datenträger von Röntgenuntersuchungen werden nicht von uns genutzt und sollten vorzugsweise von Ihnen selbst aufbewahrt werden.

Sprechstunden:

 

Wir sind für Sie da:    

Montag - Dienstag - Donnerstag

7:30-13:30 und 15:30-18:30 Uhr

Mittwoch + Freitag

7:30-13:00 Uhr

 

In der Mittagszeit von 13:30-15:00 Uhr bleibt unsere Praxistür geschlossen. Unsere Mitarbeiterinnen nutzen die kurze Unterbrechung, um in Ruhe Ihre Anliegen bearbeiten können.

 

Infekt- und Abstrich-Sprechstunden

 

Bei allen Erkältungsbeschwerden suchen Sie unsere Praxis bitte nicht auf. Stattdessen bitten wir um Vereinbarung eines Termins in unserer Infektsprechstunde per Telefon oder E-Mail. 

Als angemeldeter Patient betreten Sie zunächst nicht die Praxis, sondern machen sich durch Klingeln bemerkbar und halten sich vor der Praxis bereit. Wir wissen um Ihr Erscheinen und bitten Sie einzeln in die Praxis herein. Nehmen Sie Rücksicht, halten Sie Abstand zu anderen Patienten, die die Praxis betreten oder verlassen. Alternativ können Sie auch in ihrem Auto warten, wo wir Sie über Ihr Mobiltelefon erreichen. Bitte teilen Sie uns für diesen Fall bei der Terminvereinbarung Ihre Telefonnummer mit. Tragen Sie Ihre Maske sicher über Mund und Nase; nehmen Sie sie nur ab, wenn wir Sie dazu auffordern. Die Behandlung erfordert in der Regel nur wenige Minuten.

 

Videosprechstunde

 

Nicht immer ist es möglich oder erforderlich, daß Sie persönlich in der Praxis erscheinen. Aus diesem Grund haben wir eine Videosprechstunde für Sie eingerichtet.

Die Anwendung erfolgt über die zertifizierte Plattform des Anbieters RED Medical aus München. Voraussetzung ist Ihre erklärte Einwilligung, die Sie uns vorab unterschrieben zukommen lassen.

Download
RED Einwilligungserklärung
RED Einwilligungserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.5 KB

Dann vereinbaren Sie einen Termin mit uns und erhalten per E-Mail einen Link mit Einwahlcode. Nach dem Einloggen befinden Sie sich zunächst im virtuellen Wartezimmer bis Sie aufgerufen werden. Klicken Sie den Link erst im vereinbarten Zeitfenster an, da er andernfalls ungültig wird.

 

Eine ausführliche Erläuterung finden Sie hier:

https://hilfe.redmedical.de/pages/viewpage.action?pageId=1049159&preview=/1049159/27263063/RED_connect_Handbuch_Patienten.pdf    

 

Notfalldienste und Vertretung

 

Über unseren Anrufbeantworter und in der Rubrik "Aktuelles" erfahren Sie, welche ärztlichen Kollegen unsere Vertretung übernehmen, wenn wir nicht selbst für Sie da sein können.

 

Bei akuten Erkrankungen wenden Sie sich außerhalb der Sprechzeiten bitte an die Notfallpraxis im St. Martinus-Krankenhaus Olpe.

Wenn Sie die Notfallpraxis wegen der Schwere der Erkrankung nicht selbst aufsuchen können, bitten Sie unter der Rufnummer 116 117 um einen Hausbesuch.



Rezepte und Überweisungen

 

bestellen Sie über unseren Anrufbeantworter

 

02761-902996

 

vorzugsweise außerhalb der Sprechzeiten,

über

 

meinlieberschwan@posteo.de

 

oder bald über das

 

Online-Rezeptmodul

 

Bitte nennen Sie Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und die Dosis des gewünschten Medikaments.

Die Unterlagen können am Folgetag abgeholt werden

 

Sobald die Apotheken alle Vorbereitungen abgeschlossen haben, führen wir das elektronische Rezept ein. Das von uns ausgestellte eRezept wird über ein sicheres Netz an Ihre Wunsch-Apotheke gesendet. Alsbald haben Sie die Möglichkeit, Ihre Medikamente ohne Umweg zu uns direkt in Ihrer Apotheke abzuholen.

 

Brauche ich überhaupt eine Überweisung? Nicht zwingend. Nichts passiert, wenn Sie keine haben.

Gleichwohl ist das Papier ein einfaches, schnelles Instrument der Verständigung.

Schnell können wir Sie einfach weiter überweisen. Sie müssen uns nicht bitten. Wenn Sie den Weg kennen und unsere Zeit nicht bemühen möchten, halten wir die Sache gerne unkompliziert.

Oft ist es aber sinnvoll, uns vorab anzusprechen. Wir hören zu, fragen nach, schauen an und sind mit Ihnen auf dem Weg zur Diagnose im Rund differentialdiagnostischer Möglichkeiten. Mit Ihrer Überweisung lassen wir Sie nicht allein. Wir kennen den richtigen Experten und können Türen öffnen.

Schneller kommen wir zum Ziel, wenn wir den fachärztlichen Kollegen notwendige oder eingrenzende Voruntersuchungen abnehmen. Für Sie belastende, nicht zielführende Diagnostik oder riskante Eingriffe gilt es zu vermeiden. Die beste Abfolge der Prozeduren haben wir im Blick. Das Wissen der Spezialisten zu erschließen erfordert gute Informationen; die geben wir Ihnen mit.


Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen

 

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen (AU) dürfen nur nach persönlichem Kontakt ausgestellt werden. In Ausnahmefällen, bei schweren Infekten, Immobilität oder Schmerzen,  die einen Arztbesuch unmöglich machen, sowie aus hygienischen Gründen im Rahmen der Pandemie, kann dieser Kontakt zunächst telefonisch, per Mail oder durch Angehörige erfolgen.

Die Rechtslage sieht vor, daß der Beginn einer AU maximal drei Tage rückdatiert werden darf.

Seit Februar 2022 ist die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eAU funktionsfähig. Der Datensatz erreicht die Krankenkassen papierlos auf digitalem Wege. Für den Arbeitgeber erhalten Sie weiterhin einen Ausdruck.

 


Hausbesuche

 

Für Besuche schwerkranker Patienten in ihrem Zuhause bieten wir erhebliche Zeit auf. Zwei Mitarbeiterinnen haben sich zur entlastenden Versorgungsassistentin fortgebildet und lange Erfahrung in der häuslichen Betreuung unserer Patienten. Wir fahren regelmäßige und eilfällige Hausbesuche.

Sollte es Ihnen trotz ihrer Krankheit doch möglich sein, die Praxis aufzusuchen erleichtern Sie uns damit unsere Arbeit sehr. Machen Sie sich in einem solchen Fall keine Sorgen um Wartezeiten; wir kümmern uns umgehend um Sie. In den Praxisräumen haben wir wesentlich bessere Möglichkeiten, Sie zu untersuchen und zu behandeln.

Werde Teil unseres fröhlichen Teams.

Die Schwanenpraxis in Olpe sucht Verstärkung.

  • eine/n MFA in Vollzeit und eine/n Auszubildende/n
  • unbefristet
  • attraktive Vergütung
  • Fahrtkostenerstattung
  • flexible Arbeits- und Urlaubszeiten
  • schnell erlernbare Praxis-IT
  • Quer- und Wiedereinsteiger willkommen
  • vielfältige Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • freundschaftliches Arbeitsklima in klasse Team