Öffnungszeiten


Montag, Mittwoch bis Freitag                 7:30-13:00

Dienstag (offene Sprechstunde, s.u.)      7:30-11:00 und 15:30-17:00

Montag, Donnerstag                                15:30-18:00

und nach Vereinbarung

 


NEU:  Offene Sprechstunde jeden Dienstag

Dienstags bietet Frau Ackva Patienten/innen unserer Praxis eine offene Sprechstunde an.

Das bedeutet, wenn Sie akut erkrankt sind, können Sie sich an diesem Tag

vormittags bis 11:00 Uhr und nachmittags 15:30 bis 17:00 Uhr

ohne vorherige Terminvereinbarung in der Praxis einfinden.

Alle Patienten werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens behandelt. Natürlich kann es u.U. zu Wartezeiten kommen.

Bitte beachten Sie:

Sprechzeiten mit der Ärztin im Rahmen der offenen Sprechstunde sind "kurze" Termine. Bei über die akute Behandlung hinausgehendem Beratungsbedarf vereinbaren Sie bitte einen (weiteren) regulären Termin, wo wir uns dann gerne die erforderliche Zeit für Ihr(e) Anliegen nehmen

 


Werktäglich sind wir ab 7:30 Uhr für Sie erreichbar. Wenn Sie einen Termin benötigen, melden Sie sich bitte möglichst vorher telefonisch an und sagen uns kurz den Grund für Ihren Arztbesuch (z.B. akute Erkrankung, Beratungswunsch, Befundbesprechung, geplante Untersuchungen, Impfung, Kurantrag o.ä.).

Teilen Sie uns bitte außerdem mit, ob Sie allein oder mit Familienangehörigen zur Sprechstunde kommen.

 

Wir bemühen uns durch unser Bestellsystem Wartezeiten zu minimieren. Dringende Notfälle werden jedoch natürlich auch unangemeldet behandelt, so dass Wartezeiten nicht immer vermeidbar sind. Manchmal bestellen wir Patienten zu einem bestimmten Arzt oder zu bestimmten Untersuchungen (Blutabnahme, EKG usw.) oder Behandlungen (Akupunktur, Spritzen) ein, wobei häufig ein erneuter Arztkontakt oder ein Beratungsgespräch nicht erforderlich ist. Dadurch ist der Zeitpunkt des Eintreffens eines Patienten in der Praxis nicht immer ein Kriterium für die Reihenfolge der Behandlung oder des Wartezimmeraufrufs.

 

Wer wegen einer akuten Erkrankung noch am selben Tag einen Termin wahrnehmen muss, sollte sich montags, sowie mittwochs bis freitags vorher telefonisch anmelden. Nur so haben wir die Chance die Zeitabläufe einigermaßen zu planen. Bitte haben Sie Verständnis, dass kurzfristige Termine an diesen Tagen nur in Ausnahmefällen und wirklich dringenden Fällen möglich sind, da diese die Wartezeiten für Patienten mit vorher vereinbartem Termin unnötig verlängern.  Bei kurzfristigen Notfallterminen muss außerdem immer mit längeren Wartezeiten gerechnet werden, da die Patienten mit regulärem Termin Vorrang haben.

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte rechtzeitig Bescheid, damit wir den Termin anderweitig vergeben können!

Kontakt


Schwanenpraxis

Dr. med. Henning Stracke
Rita Ackva

Dr. med. Gerd Reichenbach

Fachärzte für Allgemeinmedizin

           Tel 02761 - 90290         

Fax 02761 - 902990

Westfälische Str. 26

57462 Olpe

meinlieberschwan@posteo.de

www.schwanenpraxis.de

Anrufbeantworter für Bestellungen von Rezepten und Überweisungen:

02761 - 902996

 


Versichertenkarte

 

Bitte bringen Sie die Versichertenkarte zu jedem Quartalsbeginn

(also zum 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober)

beim ersten Praxiskontakt mit.

 

Ohne vorliegende Versichertenkarte ist leider keine Behandlung möglich.

 

 

Bereitschafts- und Notfalldienste

 

Auch außerhalb der Praxisöffnungszeiten sind wir in Notfällen unter unserer Praxisnummer 02761-90290 erreichbar oder Sie erfahren über unseren telefonischen Anrufbeantworter, welche ärztlichen Kollegen unsere Vertretung übernehmen, wenn wir nicht selbst für Sie da sein können.

 

Bei akuten medizinischen Notfällen werktags ab 18:00 Uhr, an Mittwoch-Nachmittagen, an Wochenenden und an Feiertagen wenden Sie sich bitte an den

ärztlichen Notfalldienst in der Notfallpraxis im St. Martinus-Krankenhaus Olpe.

 

Wenn Sie die Notfallpraxis wegen der Schwere der Erkrankung nicht selbst aufsuchen können, können Sie unter der zentralen Rufnummer 0180-5040100 einen Hausbesuch anfordern. Der Anruf unter dieser Nummer ist kostenpflichtig (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent pro Minute).

 

Für akute lebensbedrohliche Notfälle gilt weiterhin die Notrufnummer

112

 




Wir haben für Sie eine zusätzliche Telefonnummer eingerichtet, unter der Sie

Rezepte   und   Überweisungen

über unseren Anrufbeantworter bestellen können. Bitte vergessen Sie nicht Ihren Namen zu nennen.

02761-902996

Für Terminwünsche oder andere Anliegen gilt weiterhin die Telefonnummer 02761-90290.